MedHair Clinic MedHair Klinik
www.medhairclinic.de
    

Haartransplantation: Wann sich eine Haarverpflanzung lohnt

Eine Haartransplantation kann das Leiden verursacht durch Haarausfall, von dem viele Menschen betroffen sind, lösen. Da dichter und lückenloser Haarwuchs ein wichtiger Faktor für das eigene Selbstbewusstsein und das Wohlbefinden ist, stellt Haarschwund vor eine enorme Herausforderung.
Haartransplantationen helfen und sorgen dafür, dass auf einst kahlen Arealen wieder neues Haar wächst und die Kopfhaut nach rund einem Jahr völlig bedeckt. Ob und für wen sich eine Haartransplantation lohnt, hängt vom Einzelfall und von den Gründen für den Verlust der Kopfhaare ab.

Die Voraussetzungen für eine Haartransplantation

Bei Haartransplantationen handelt es sich um die Verpflanzung von Follikeleinheiten. Die Implantation der Grafts, wie die Follikeleinheiten im Fachjargon genannt werden, beruht auf bestimmten Voraussetzungen. In der MedHair Clinic werden Eigenhaarimplantationen vorgenommen.
Dazu entnimmt das erfahrene Behandlungsteam die benötige Anzahl an Grafts im Spenderbereich, um sie anschließend im Empfängerbereich zu transplantieren. Eine dichte und gesunde Behaarung am Hinterkopf ist daher vorteilhaft und liefert die Grundlage zur Auffüllung von Geheimratsecken, der Behandlung einer Tonsur oder der Haarkorrektur bei hoher Stirn.
Wichtig ist auch, dass Sie zum Zeitpunkt der Haartransplantation gesund sind und dass Ihr Haarschwund nicht auf einer Autoimmunkrankheit beruht.

Für wen eignet sich die Haarimplantation?

Grundsätzlich können Sie sich für eine Haarverpflanzung entscheiden, wenn Sie von irreversiblem Haarschwund betroffen sind, Es gibt nur wenige Kontraindikationen und damit für die meisten Betroffenen gute Chancen, sich für volles Haar durch den minimalinvasiven Eingriff zu entscheiden.
Kommt eine Haarverpflanzung für Sie infrage, steht als nächster Punkt die Entscheidung zur optimalen Methode an. Bei MedHair werden Haartransplantationen mit den neuesten und schonendsten Techniken durchgeführt, sodass Sie sich auf ein einwandfreies Ergebnis dank hoher Anwuchsrate verlassen können.
Es ist ein Fakt, dass die Eigenhaarverpflanzung die beste und sicherste Methode gegen nicht umkehrbaren Haarschwund ist. Da es sich um einen minimalinvasiven Eingriff handelt, wird die Haartransplantation ambulant vom erfahrenen Behandlungsteam in der Haarklinik durchgeführt.

Pitch Headline

In puncto Vorteile ist die Methode unübertrefflich. So profitieren Sie
von den folgenden Punkten:

Welche Methode bei Haarverpflanzung wählen?

Es gibt unterschiedliche Haartransplantationsverfahren, die wir Ihnen im folgenden Absatz in Kürze vorstellen möchten. Jede Methode hat ihre spezifischen Vorteile.
Während Haarimplantationen früher mit der Entfernung eines behaarten Hautstreifens am Hinterkopf verbunden waren (FUT), werden die Follikeleinheiten heute einzeln und ohne das Risiko der sichtbaren Narbenbildung entnommen.
Je nach Implantationstechnik werden die Grafts entnommen und in einer nährstoffreichen Lösung zwischengelagert oder unmittelbar nach der Extrahierung im Spenderbereich implantiert. Alle in der MedHair Clinic angebotenen Techniken sind minimalinvasiv und sorgen für eine schnelle Heilung.
Dennoch ist es ratsam, das optimale Verfahren auf Basis der Haaranalyse durch das Behandlungsteam zu wählen und den Empfehlungen der Spezialisten zu vertrauen.

Jetzt kostenlose Haaranalyse einholen

Die verschiedenen Implantationstechniken im Überblick

Prinzipiell wird zwischen zwei verschiedenen Varianten in der Haartransplantation entschieden. Das Direct Hair Implantat, kurz DHI, eignet sich für Haarlinienkorrekturen und flächenmäßig kleinere Behandlungsareale. Die Methode ist besonders schonend und macht vorherige Kanalöffnungen im Transplantationsbereich unnötig.
Die zweite Variante beruht auf einer vollständigen Entnahme der Grafts, deren Zwischenlagerung und der anschließenden Implantation im Empfängerbereich. Hier erhalten Sie eine kurze Übersicht zu unseren Haartransplantationsmethoden und deren Vorteilen.

Die FUE Haartransplantation

Bei der FUE Haartransplantation handelt es sich um das Verfahren, das zu Anfang der 2000er Jahre die FUT Haarverpflanzung abgelöst hat. Das Spenderhaar wird nach sorgfältiger Auswahl in einzelnen Grafts entnommen und bis zur Implantation im Empfängerbereich in einer nährstoffreichen Lösung aufbewahrt.
Nach der Extrahierung der Follikeleinheiten werden die Kanalöffnungen erzeugt, in welchen die Eigenhaarimplantate anschließend mit höchster Präzision verpflanzt werden. Das Verfahren wurde stetig weiter entwickelt und wird heute mit unterschiedlichen Besonderheiten, so zum Beispiel unter Anwendung einer hocheffektiven Saphirklinge, vom erfahrenen Behandlungsteam durchgeführt.
Die FUE Haartransplantation ist schmerzfrei und hinterlässt nur winzige Narben, die binnen weniger Tage abheilen und später nicht mehr sichtbar sind.

DHI - Direct Hair Implantat

Für das Herabsenken der Stirnhaarlinie und andere korrigierende Behandlungen, bietet sich die DHI Haartransplantation an. Die Methode unterscheidet sich insofern von der FUE Haartransplantation, dass auf eine vorherige Öffnung der Implantationskanäle verzichtet wird.

Die Eigenhaarverpflanzung wird von einem größeren Behandlungsteam vorgenommen, da die Kanalöffnung und die Implantation Hand in Hand verlaufen. Für die Verpflanzung der Follikeleinheiten kommt der sogenannte Choi-Stift zum Einsatz.
Dieser öffnet die Verpflanzungskanäle und setzt gleichzeitig das in ihm befindliche Graft in die Öffnung ein. Eine Zwischenlagerung der Follikeleinheiten erfolgt nicht, da jedes entnommene Graft unmittelbar implantiert wird. Für alle Eingriffe am Haaransatz eignet sich die Methode besonders, da die Haare in Wuchsrichtung und ohne Energieverlust durch eine längere Trennung von den Versorgungszellen implantiert werden.

Saphir Haarverpflanzung

Die Saphir Haartransplantation ist eine innovative Weiterentwicklung der FUE Methode. Die Instrumentenspitze besteht aus dem zweithärtesten Edelstein der Welt, dem Saphir. Dieser ist für seine antibakterielle und antiallergene Wirkung bekannt. Ein weiterer Vorteil des Verfahrens beruht auf den winzigen Kanalöffnungen in V-Form.

Das Gewebe heilt schneller, das Infektionsrisiko sinkt gen Null und Patienten, die unter bekannten Allergien gegen Metalle leiden, können die Haarverpflanzung mit der Saphir Technik ohne Sorge um ihre Gesundheit vornehmen lassen. Eine nachträgliche Lösung und Anwuchs-Schwierigkeiten der Follikel sind ausgeschlossen, da die Öffnung in ihrem Durchmesser und in der Einstichtiefe auf die Grafts angepasst ist.

SDHI - zwei präzise Techniken in Kombination

Das Verfahren verbindet die Vorteile des Direct Hair Implantats mit den Vorzüge der Saphir Methode. Es werden keine vorherigen Kanalöffnungen erzeugt, da die Grafts direkt nach ihrer Entnahme mit der spezielle Saphirklinge implantiert werden.
Durch die Kombination der beiden innovativen Implantationstechniken, profitieren Sie von einer viel schnelleren Heilung und einem überzeugenden Ergebnis in Form der Haarverpflanzung in der richtigen Wuchsrichtung und in der von Ihnen gewünschten Haardichte – oftmals ganz ohne Rasur.

Wir begleiten Sie durch die Haartransplantation

Jede Methode zur Haartransplantation hat Ihre Vorteile und ist für unterschiedliche Begebenheiten geeignet. Im Rahmen eines Beratungsgesprächs wird Ihre persönliche Haarsituation ermittelt und festgestellt, welche Technik bei einer Haartransplantation für Sie am geeignetsten ist.
Vereinbaren Sie noch heute einen Termin und lassen Sie sich beraten! Wir sind gerne für Sie da.

FAQ

Lorem ipsum dolor sit amet, consectetur adipiscing elit. Ut elit tellus, luctus nec ullamcorper mattis, pulvinar dapibus leo.
Lorem ipsum dolor sit amet, consectetur adipiscing elit. Ut elit tellus, luctus nec ullamcorper mattis, pulvinar dapibus leo.
Lorem ipsum dolor sit amet, consectetur adipiscing elit. Ut elit tellus, luctus nec ullamcorper mattis, pulvinar dapibus leo.
Lorem ipsum dolor sit amet, consectetur adipiscing elit. Ut elit tellus, luctus nec ullamcorper mattis, pulvinar dapibus leo.
Lorem ipsum dolor sit amet, consectetur adipiscing elit. Ut elit tellus, luctus nec ullamcorper mattis, pulvinar dapibus leo.