MedHair Clinic MedHair Klinik
www.medhairclinic.de
    

DHI Haartransplantation

Die innovative DHI Haartransplantation ist Ihr Weg zu vollem Haar, der höchsten Anwuchsrate und perfekten Ergebnissen bei der Haarverpflanzung.
Mit über 14.000 Patienten ist die Medhair Clinic einer der Marktführer für Eigenhaarbehandlungen. Das erfahrene Team rund um unsere Spezialisten Vedat Tosun und Dr. Şirvan hat über 10 Jahre Erfahrung auf dem Gebiet der Haarverpflanzungen und ist der richtige Ansprechpartner für volles Haar und neues Selbstbewusstsein.

Was ist die DHI Haartransplantation?

Die Abkürzung DHI steht für “Direct Hair Implantat”. Unter den zahlreichen Methoden, die in der Transplantation von Eigenhaar angewendet werden, zeichnet sich die DHI Haartransplantation als eines der effektivsten und ergebnissichersten Verfahren aus.
Die Verpflanzung der Grafts erfolgt ohne eine vorherige Kanalöffnung. Vielmehr werden die Follikeleinheiten mit dem CHOI-Pen im Empfängerbereich implantiert. Die einzelnen Transplantationsöffnungen, die erst bei Einbringung der Grafts erzeugt werden, heilen durch ihre marginale Größe sehr schnell ab.
Die DHI Methode ist ein revolutionäres Verfahren, mit dem sich die natürliche Haardichte und Wuchsrichtung bestimmen lässt.

Wo liegt der Unterschied zwischen der FUE und DHI Technik?

Die beiden Anwendungen unterscheiden sich in der Verpflanzung der Follikeleinheiten. Ein weiteres Unterscheidungsmerkmal beruht auf dem Zeitraum zwischen der Haarentnahme und der Implantation.

Wenn Sie die FUE Technik wählen, erfolgt die Implantation der Grafts einzeln und manuell mit einer Pinzette. Dazu sind vorangehende Kanalöffnungen auf allen Implantationsstellen des Empfängerbereichs notwendig.

Ehe die Implantation erfolgt, werden alle benötigten Follikeleinheiten im Spenderbereich extrahiert und in einer Nährstofflösung zwischengelagert. Die DHI Haartransplantation hingegen ist ein direktes Implantationsverfahren, das mittels eines speziellen Werkzeugs, dem CHOI-Pen, vorgenommen wird.

Mit diesem stiftähnlichen Instrument, welches die Grafts per Knopfdruck in der richtigen Tiefe und Wuchsrichtung implantieren lässt, werden die Transplantationskanäle in dem Moment erzeugt, in dem die Follikeleinheit in die Kopfhaut eingesetzt wird.
Die DHI Technik hinterlässt keine Narben, führt zu einer sehr schnellen Heilung und ist die Haartransplantationsmethode, die ein besonders dichtes und in der natürlichen Haarwuchsrichtung erzieltes Ergebnis aufweist.

Mit welchen Kosten ist zu rechnen?​

Entscheiden Sie sich für die DHI Methode in einer spezialisierten Haarklinik in der Türkei, können Sie transparente und patientenorientierte Preise erwarten.

Die Gesamtkosten des Eingriffs werden anhand der Anzahl der zu benötigten Grafts errechnet. Somit sind die Kosten individuell und persönlich auf die jeweilige Haarsituation des Patienten zugeschnitten.

Die Kosten liegen deutlich unter den Preisen in Deutschland, sodass die DHI Haartransplantation für jeden Patienten realisierbar ist. Zahlreiche Vorteile und die Ergebnissicherheit weisen die DHI Technik als eine der innovativsten Haarverpflanzungsmethoden aus.

Jetzt kostenlose Haaranalyse einholen

Angebot einholen

Das Besondere am CHOI Pen

Das Besondere an der Anwendung ist der einzigartige Implantationsstift – der CHOI Pen. Dieser ermöglicht es gleichzeitig den Haarkanal zu öffnen und die Haarwurzel einzusetzen. Möglich macht dies die Hohlnadel sowie die einzigartige Halterung für das Graft.
Der CHOI Pen ermöglicht es, beim Einsetzen die Tiefe der Haarwurzel und die Wuchsrichtung der Haare zu berücksichtigen für natürliche Ergebnisse und maximale Patientenzufriedenheit.

Ablauf einer DHI Haartransplantation​

  • Mit einem Mikromotor extrahiert unser erfahrenes Behandlungsteam die Grafts aus dem Spenderbereich, der aufgrund der hohen Haardichte meist am unteren Hinterkopf liegt.
  • Jede einzelne Follikeleinheit wird nach der Extraktion in eine spezielle Nährstofflösung eingelegt.
  • Danach folgt die eigentliche Implantation, für die der Transplantationsstift im gewünschten Winkel der Haarwuchsrichtung im Empfängerbereich angesetzt wird. Per Knopfdruck gelangt das Graft ohne eine vorherige Kanalöffnung in der richtigen Tiefe unter Berücksichtigung der Wuchsrichtung in die Kopfhaut.
Die gesamte Behandlung wird unter lokaler Anästhesie schmerzfrei vorgenommen. Nachdem die letzte Follikeleinheit verpflanzt ist, bleiben Sie noch für etwa eine Stunde in der Haarklinik und erhalten von unserem Spezialisten Vedat Tosun alle Hinweise zur Nachsorge und postoperativen Pflege.

Alle Vorteile auf einem Blick​

In puncto Vorteile ist die Methode unübertrefflich. So profitieren Sie von den folgenden Punkten:
  • Maximale Anwuchsrate
  • Geringe Blutungen
  • Schneller Heilungsprozess
  • Minimalinvasives Verfahren
  • Natürliche Ergebnisse
  • Skalpellfreie Technik

DHI Haarverpflanzung ohne Rasur – ist das möglich?

Die Möglichkeit einer Eigenhaarbehandlung ohne Rasur besteht bei der DHI Methode unter Umständen.

Die Anwendung ist vielseitig einsetzbar. Unter anderem lässt sich damit Ihr Haar verdichten oder auch Geheimratsecken auffüllen, ohne dass der Implantationsbereich und dessen Umgebung von Haaren befreit werden müssen. Auch im Spenderbereich muss der Rasierer nicht unbedingt zum Einsatz kommen.
Voraussetzung dafür ist eine geringe Anzahl an Grafts, die verpflanzt werden sollen. Benötigt ein perfektes Ergebnis mehr als 2.500 Haarfollikel, raten Experten zu einer Rasur im Spender- und Empfängerbereich.
Das Experten-Team der Medhair Clinic berät Sie persönlich darüber, ob in Ihrem Fall auf jegliche Form der Rasur – auch auf eine Teilrasur, verzichtet werden kann.
Aber auch mit Rasur brauchen Sie sich keine Sorgen machen. Bereits wenige Wochen nach dem Eingriff wächst das Haar im rasierten Bereich wieder nach, sodass die Rasur schon bald nicht mehr zu erkennen ist.

Anwendungsgebiete

Die Methode ist besonders gut geeignet für:
  • Geheimratsecken
  • Barthaartransplantationen
  • Zurückweichende Haarlinie
  • Glatzenbildung
  • Erblich bedingter Haarverlust